Brücken

Brụ̈·cke

 <Brücke, Brücken> die Brücke SUBST
1. ein Bauwerk, das es ermöglicht, einen Fluss, ein Tal oder eine Straße zu überqueren eine hölzerne/steinerne Brücke, eine Brücke über den Rhein
-nbau, -nkonstruktion, -nbogen, -ndurchfahrtshöhe, -neinsturz, -ngeländer, -nkran, -nmaut, -npfeiler, -nsanierung, -nturm, Autobahn-, Behelfs-, Beton-, Bogen-, Doppelstock-, Dreh-, Einzieh-, Eisenbahn-, Fahrwerk-, Fluss-, Hänge-, Holz-, Hub-, Klapp-, Metall-, Ponton-, Schrägseil-, Schwimm-, Seil-, Senk-, Stahl-, Stein-, Tal-, Zug-
2. etwas, das eine verbindende Funktion hat Die Kunst lässt Brücken zwischen Menschen verschiedener Nationen entstehen.
-nfunktion
3. eine Zahnprothese, die eine Zahnlücke überbrückt
Basis-, Freiend-, Implantat-, Schwebe-
4seew.: Kommandozentrale auf einem Schiff
Kommando-
5. Läufer ein schmaler Teppich
6sport: eine gymnastische Übung, bei der der Körper so weit zurückgebogen wird, bis die Hände den Boden erreichen
Übersetzungen

Brücken

bridges

Brücken

kilim, köprü
Die Brücken am FlussThe Bridges of Madison County [novel: Robert James Waller, film: Clint Eastwood]
Eine Reihe von Brücken überspannen den Fluss.The river is spanned by a series of bridges.
Die Brücken der FreiheitA Place Called Freedom [Ken Follett]