Boxkampf

Bọx·kampf

 der <Boxkampfs (Boxkampfes), Boxkämpfe> sport: ein Faustkampf, bei dem zwei Athleten auf einem bestimmten Kampfplatz, dem Ring, unter Aufsicht eines Ringrichters boxen II

bọ•xen

; boxte, hat geboxt; [Vi]
1. (gegen jemanden) boxen nach festen (Wettkampf)Regeln mit den Fäusten mit jemandem kämpfen: gegen den Titelverteidiger boxen
|| K-: Boxhandschuh, Boxkampf, Boxsport
|| zu Boxhandschuh ↑ Abb. unter Handschuhe; [Vt]
2. jemanden (irgendwohin) boxen jemandem mit der Faust gegen eine Körperstelle stoßen: jemanden (in die Rippen) b; [Vr]
3. jemand boxt sich mit jemandem; <Personen> boxen sich gespr; meist zwei Personen schlagen sich gegenseitig mit den Fäusten
Übersetzungen

Boxkampf

boks maçı

Boxkampf

combat de boxa

Boxkampf

incontro di boxe, incontro di pugilato