Steg

(weiter geleitet durch Bootssteg)

Steg

 der <Stegs (Steges), Stege>
1. kleine, schmale Brücke
2. eine Art Brücke aus Holz, die (ein Stück weit hinaus) in einen See, ins Meer gebaut ist Das Boot legte am Steg an.
3. der Teil zwischen den Gläsern einer Brille, der auf der Nase liegt
4. ein kleines Brett auf einem Saiteninstrument, auf dem die Saiten liegen

Steg

der; -(e)s, -e
1. eine schmale, einfache Brücke (meist aus Holz), auf der man über einen Bach od. von einem Boot od. Schiff an Land gehen kann
|| -K: Landesteg
2. eine Art Brücke aus Holz, die in einen See o. Ä. gebaut ist und an der man besonders Boote festbindet <jemand/ein Boot legt am Steg an>
|| -K: Bootssteg
3. ein kleines Brett am oberen Ende einer Gitarre, Geige o. Ä., auf dem die Saiten liegen
4. der Teil der Brille (zwischen den Gläsern), der auf der Nase sitzt

Steg

(ʃteːk)
substantiv männlich
Steg(e)s , Stege
1. Boots- kurzer Weg aus Brettern, der ins Wasser gebaut ist das Boot am Steg festbinden
2. kleine, schmale Brücke über einen Steg gehen
Übersetzungen

Steg

keçiyolu, patika, yaya köprüsü

Steg

trillo

Steg

m <-(e)s, -e>
(= Brücke)footbridge; (= Landungssteg)landing stage; (old: = Pfad) → path
(Mus: = Brillensteg) → bridge; (Tech: an Eisenträgern) → vertical plate, web
(= Hosensteg)stirrup
(Typ) → furniture
am Steg [Bogenposition bei Streichinstrumenten]at the bridge
[Gitarre: Anschlag nahe am Steg]back-plucked