Bombe

Bọm·be

 die <Bombe, Bomben> milit.: ein mit Sprengstoff gefüllter länglicher Hohlkörper aus Metall, der bei seiner Explosion schwere Zerstörungen hervorruft
wie eine Bombe einschlagen (umg.) große Verwirrung stiften Die Nachricht schlug ein wie eine Bombe.
Die Bombe ist geplatzt. (umg.) Das gefürchtete Ereignis ist eingetreten.

Bọm•be

die; -, -n; ein Gegenstand meist aus Metall, der (mit Sprengstoff gefüllt ist und) viel zerstört, wenn er explodiert <eine Bombe legen, entschärfen; eine Bombe (aus dem Flugzeug) abwerfen>: eine Bombe mit Zeitzünder
|| K-: Bombenalarm, Bombenangriff, Bombenanschlag, Bombenattentat, Bombendrohung, Bombenexplosion, Bombenkrater, Bombensplitter, Bombenterror, Bombentrichter
|| -K: Atombombe, Brandbombe, Wasserstoffbombe
|| ID etwas schlägt wie eine Bombe ein etwas verursacht Aufregung und Schrecken; Die Bombe ist geplatzt
a) etwas (Unangenehmes), das man schon länger erwartet hat, ist jetzt geschehen;
b) etwas, das längere Zeit geheim gehalten wurde, ist jetzt bekannt geworden

Bombe

(ˈbɔmbə)
substantiv weiblich
Bombe , Bomben
Waffe, die großen Schaden anrichtet, wenn sie explodiert eine Bombe entschärfen Vor dem Bahnhof ging eine Bombe hoch. Autobombe Bombenanschlag Bombendrohung
Thesaurus

Bombe:

Sprengsatz
Übersetzungen

Bombe

bombe

Bombe

bomba

Bombe

bom

Bombe

bomba

Bombe

bomba

Bombe

bombo

Bombe

bomba

Bombe

bombe

Bombe

bomba

Bombe

bombe

Bombe

pommi

Bombe

bomba

Bombe

爆弾

Bombe

폭탄

Bombe

bomba

Bombe

bomb

Bombe

ลูกระเบิด

Bombe

quả bom

Bombe

炸弹

Bombe

Бомба

Bombe

炸彈

Bọm|be

f <-, -n> → bomb; (dated: = Könner) → ace (→ in +datat); (Sport inf: = Schuss) → cracker (inf); mit Bomben belegento bomb; wie eine Bombe einschlagento come as a (real) bombshell; eine/die Bombe platzen lassen (fig)to drop a/the bombshell
Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben [Deutschland]Dr. Strangelove or: How I Learned to Stop Worrying and Love the Bomb [Stanley Kubrick]
Die Bombe im U-BahnschachtThe Gentle Gunman [Basil Dearden]
Die Bombe ist geplatzt. [fig.]The worst has come to the worst.