Blumenladen

Blu•me

die; -, -n
1. eine relativ kleine Pflanze mit auffälligen Blüten <eine blühende, duftende Blume; Blumen pflanzen, züchten>
|| K-: Blumenbeet, Blumenerde, Blumengarten, Blumenrabatte, Blumenzwiebel
|| -K: Gartenblume, Sumpfblume, Waldblume, Wiesenblume; Frühlingsblume, Sommerblume, Herbstblume
2. eine Blüte od. mehrere Blüten an einem Stiel od. Stängel <frische, welke, verwelkte, duftende Blumen; Blumen pflücken, schneiden, trocknen; ein Strauß Blumen>
|| K-: Blumenhändler, Blumenkranz, Blumenladen, Blumenstrauß, Blumenvase
3. eine Pflanze, die in einem Topf o. Ä. wächst: Die Blumen im Wohnzimmer müssen noch gegossen werden!
|| K-: Blumenerde, Blumenfenster
4. das Aroma des Weins ≈ Bukett
|| ID (jemandem) etwas durch die Blume sagen jemandem etwas nicht direkt, sondern nur in Andeutungen sagen; Danke für die Blumen! iron; (als Antwort auf eine Kritik o. Ä.) danke für das „Kompliment“!
Übersetzungen