Blechdose

Blẹch·do·se

 die <Blechdose, Blechdosen> (≈ Blechdose) Dose aus Blech

Blẹch

das; -s, -e
1. ein Metall, das zu einer dünnen Schicht gewalzt wurde: Das Blech ist verrostet, verbeult
|| K-: Blechblasinstrument, Blechbüchse, Blechdose, Blecheimer, Blechgeschirr, Blechkanister
|| -K: Kupferblech, Weißblech
2. Kurzw ↑ Backblech
3. nur Sg, gespr; dummes Gerede ≈ Unsinn: Was redest du wieder für ein Blech!
|| ID aufs Blech hauen gespr; (besonders von Jugendlichen verwendet) ≈ angeben, prahlen

Do•se

die; -, -n
1. ein kleiner Behälter mit Deckel
|| ↑ Abb. unter Behälter und Gefäße
|| -K: Blechdose, Plastikdose, Porzellandose; Butterdose, Kaffeedose, Keksdose, Puderdose, Schmuckdose, Zuckerdose
2. eine Büchse mit konservierten Lebensmitteln <sich aus der Dose ernähren>: Thunfisch in Dosen
|| K-: Dosenbier, Dosenmilch, Dosensuppe, Dosenwurst
3. gespr; Kurzw ↑ Steckdose