Blattader

(weiter geleitet durch Blattadern)

Blạtt·ader

 die <Blattader, Blattadern> bot.: ein Teil des Leitgerüsts aus mehreren Strängen, die das Gerüst eines Blattes1 bilden

Ader

die; -, -n
1. eine Art Rohr od. Leitung (Arterie od. Vene) im Körper von Menschen und Tieren, in der das Blut fließt ≈ Blutgefäß <eine Ader abbinden>
|| -K: Pulsader
2. eine sichtbare Linie auf einem Blatt od. dem Flügel von Insekten ≈ Rippe
|| -K: Blattader
3. eine Schicht unter der Erde od. in Felsen, in der Mineralien od. Erze liegen od. Wasser fließt: Die Bergleute stießen auf eine ergiebige Ader
|| -K: Goldader, Wasserader
4. eine Ader (für etwas) nur Sg, gespr; die Begabung, das Talent für etwas <eine dichterische, künstlerische Ader haben>: Er hat keine Ader für technische Dinge
5. jemanden zur Ader lassen gespr hum; jemandem (durch Betrug) viel Geld abnehmen
6. jemanden zur Ader lassen hist; (als Arzt) jemandem Blut abnehmen
|| ► geädert
Übersetzungen

Blattader

leaf vein, nerve, vein

Blattader

nervure

Blattader

nervo

Blattader

Blattader

Blattader

Blattader

Blattader

Blattader

Blattader

Blattader

Blạtt|ader

f (Bot) → leaf vein