Blütezeit

(weiter geleitet durch Blütezeiten)

Blü·te·zeit

 die <Blütezeit, Blütezeiten>
1. Zeit des Blühens die Blütezeit der Kirschbäume
2. (übertr.) die Zeit, in der etwas den Höhepunkt seiner Entwicklung erreicht hat Es war die Blütezeit der Dampfmaschine.

Blü•te

1 die; -, -n
1. der Teil einer Pflanze, der meist durch seine Farbe od. seinen Duft besonders auffällt und aus dem sich die Frucht entwickelt <eine duftende, sternförmige, zarte, rote, blaue usw Blüte>
|| K-: Blütenblatt, Blütenhonig, Blütenknospe
2. nur Sg, Kollekt; alle Blüten (1) einer od. mehrerer Pflanzen zusammen: Durch den Frost ist die gesamte Blüte erfroren
3. nur Sg; das Blühen: den Lavendel nach der Blüte zurückschneiden
4. die Zeit, in der Pflanzen blühen
|| K-: Blütezeit
|| -K: Baumblüte, Heideblüte
5. nur Sg; die Zeit, in der etwas besonders gut entwickelt und erfolgreich ist ≈ Höhepunkt: die Blüte der Kunst, des Handwerks
|| K-: Blütezeit
|| ID in der Blüte seiner Jahre geschr; in seinen besten Lebensjahren; etwas treibt üppige/seltsame Blüten etwas nimmt seltsame, eigenartige Erscheinungsformen an
Übersetzungen

Blütezeit

blossom

Blü|te|zeit

f
die Blütezeit der Obstbäume ist vorbeithe fruit trees are no longer in blossom
(fig)heyday; (von Mensch)prime
eine Blütezeit erlebento flourish [art, music, literature]
Die Blütezeit ist vorbei. [fig.]The bloom is off the rose.
Blütezeit des IslamIslamic Golden Age