Blödheit

Blöd·heit

 die (kein Plur.) (abwert.) Dummheit, geistige Beschränktheit, Einfalt

blöd

, blö•de Adj; pej
1. gespr ≈ dumm <ein Fehler, eine Frage, Gerede; blöd daherreden, grinsen, lachen; sich blöd anstellen>: Er ist viel zu blöd(e), um diesen komplizierten Sachverhalt zu begreifen
2. veraltet ≈ schwachsinnig, idiotisch <ein Kind>
|| NB: in prädikativer Stellung meist blöde
3. gespr; unangenehm (u. ärgerlich) ≈ dumm (5) <eine Angelegenheit, ein Gefühl, eine Geschichte; etwas wird jemandem zu blöd>: Allmählich wird es mir zu blöd(e), so lange zu warten
4. gespr; verwendet, um Ärger über jemanden/etwas auszudrücken: Das blöde Auto springt nicht an!
|| zu
1. und
2. Blöd•heit die; nur Sg; zu
3. blö•der•wei•se Adv

Blödheit

('bløːthait)
substantiv weiblich nur Singular
Blödheit
umgangssprachlich Ich habe aus lauter Blödheit eine wichtige Datei gelöscht.
Thesaurus

Blödheit (umgangssprachlich):

UnfähigkeitDilettantismus, Ignoranz, Unwissenheit, Dummheit, Stümperhaftigkeit (umgangssprachlich),
Übersetzungen

Blödheit

goofiness

Blödheit

aptallık, enayilik, gerzeklik

Blödheit

غباء

Blödheit

Dumhed

Blödheit

estupidez

Blödheit

愚蠢

Blödheit

愚蠢

Blödheit

estupidez

Blödheit

głupota

Blödheit

愚かさ

Blödheit

어리석음

Blöd|heit

f <-, -en>
(= Dummheit)stupidity
(= blödes Verhalten)stupid thing; (= alberne Bemerkung)silly or stupid remark; es ist eine Blödheit, das zu machenit’s stupid to do that
(Med: = Schwachsinnigkeit) → imbecility
(Sw: = Schüchternheit) → shyness