Kirche

(weiter geleitet durch Bischofskirche)

Kịr·che

 die <Kirche, Kirchen>
1. ein (großes) Gotteshaus Das ist eine barocke/gotische/romanische Kirche., der Altar/die Heiligenfiguren/die Orgel/die Sitzbänke in einer Kirche, Die Menschen gehen sonntags zur Kirche.
2. (≈ Konfession) christliche Glaubensgemeinschaft Sie gehört der evangelischen/katholischen Kirche an.
3. die Kirche2 als Institution Die Kirche hat in dieser Frage einen eindeutigen Standpunkt bezogen., Als Mann der Kirche musste er diese Haltung ablehnen.
4(kein Plur.) Gottesdienst Er geht jeden Sonntag zur Kirche.
die Kirche im Dorf lassen (umg.) eine Sache in einem vernünftigen Rahmen betrachten
die Kirche ums Dorf tragen (umg.) unnötig umständlich vorgehen

Kịr•che

die; -, -n
1. ein großes Gebäude, in dem Christen den Gottesdienst abhalten <eine evangelische, katholische, romanische, gotische, barocke, moderne Kirche>: eine Kirche mit drei Schiffen, einem Turm, einem Chor und einer Apsis
|| K-: Kirchenbank, Kirchenbau, Kirchenchor, Kirchenfenster, Kirchengemeinde, Kirchenglocke, Kirchenkonzert, Kirchenpatron, Kirchenportal, Kirchenschiff, Kirchentür; Kirchhof, Kirchplatz, Kirchturm
|| -K: Barockkirche, Rokokokirche; Bischofskirche, Dorfkirche, Klosterkirche, Missionskirche, Pfarrkirche
|| NB: Dom, Kapelle1, Kathedrale, Münster
2. Kollekt; eine religiöse Gemeinschaft, besonders mit christlichem Glauben ≈ Konfession <die evangelische, griechisch-orthodoxe, lutherische, katholische Kirche; einer Kirche angehören; aus der Kirche austreten>: Der Papst ist das Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche
|| K-: Kirchenamt, Kirchenaustritt, Kirchenfest, Kirchengeschichte, Kirchenlehre, Kirchenrecht, Kirchenspaltung, Kirchenstrafe, Kirchenübertritt, Kirchenverfolgung
3. die Kirche (2) als Institution: die Trennung von Kirche und Staat
4. nur Sg, gespr ≈ Gottesdienst, Messe <in die Kirche gehen>: Samstags ist um 19 Uhr Kirche
|| K-: Kirchenbesuch, Kirchenbesucher, Kirchenchoral, Kirchenlied, Kirchenmusik; Kirchgang, Kirchgänger
|| ID die Kirche im Dorf lassen mit etwas nicht übertreiben

Kirche

('kɪrçə)
substantiv weiblich
Kirche , Kirchen
1. Gebäude, in dem Christen Gottesdienst feiern Kirchenglocken eine gotische / romanische Kirche Klosterkirche
mit etw. nicht übertreiben
2. Zusammenkunft von Christen zum Beten in einer Kirche1 Die Kirche beginnt um 11 Uhr. Er geht jeden Sonntag zur Kirche. Kirchenbesucher Kirchenlied
3. (christliche) Glaubensgemeinschaft die evangelische / katholische Kirche Kirchenrecht Kirchengeschichte aus der Kirche austreten
4. die Geistlichen usw., die eine Glaubensgemeinschaft leiten, verwalten Wie lautet die offizielle Position der Kirche zu dieser Frage? die Trennung von Kirche und Staat
Thesaurus
Übersetzungen

Kirche

église

Kirche

chiesa

Kirche

igreja, casadeoração, templo

Kirche

església

Kirche

kostel, církev

Kirche

Diservo, eklezio, kirko, meso, preĝejo

Kirche

iglesia

Kirche

kirik

Kirche

kirkko

Kirche

ecclesia

Kirche

bažnyčia

Kirche

kościół, cerkiew, zbór

Kirche

cirkev, kostol

Kirche

cerkev

Kirche

kyrka

Kirche

klise, kilise

Kirche

kirke

Kirche

crkva

Kirche

教会

Kirche

교회

Kirche

kirke

Kirche

โบสถ์

Kirche

nhà thờ

Kirche

教堂, 教会

Kirche

教會

Kirche

Църква

Kirche

הכנסייה

Kịr|che

f <-, -n> (= Gebäude, Organisation)church; (= bestimmte Glaubensgemeinschaft)Church; (= Gottesdienst)church no art; zur Kirche gehento go to church; die Kirche im Dorf lassen (fig)not to get carried away
Päpstliche Kommission für die Kulturgüter der KirchePontifical Commission for the Cultural Heritage of the Church
Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage [die Mormonen]Church of Jesus Christ of Latter-Day-Saints [the Mormons]
so sicher wie das Amen in der Kirche [ugs.]as sure as eggs is eggs [Br.] [Aus.] [old-fashioned]