Binnen-

Bịn•nen-

im Subst, wenig produktiv
1. drückt aus, dass etwas auf dem Festland od. im Landesinneren ist; die Binnengewässer, der Binnenhafen, die Binnenschiffahrt, der Binnensee
2. drückt aus, dass etwas im Inland (im Gegensatz zum Ausland) ist; der Binnenhandel, der Binnenmarkt

Binnen-

(ˈbɪnən)
präfix + Substantiv
1. Geografie nicht auf dem Meer oder an der Küste, sondern im Inneren des Landes Binnenfischerei Binnenhafen Binnensee
2. Wirtschaft im Inland, innerhalb eines politischen Gebiets der europäische Binnenmarkt Binnenkonjunktur
Übersetzungen

Binnen-

interior

Bịn|nen-

:
bi#n|nen|bords
adv (Naut) → inboard
Bi#n|nen|deich
minner dyke (Brit) → or dike (esp US)
bi#n|nen|deutsch
adj Ausdruck, Wortused in Germany; Sprache, Dialektspoken in Germany
Bi#n|nen|deut|sche(r)
mf decl as adjGerman living in Germany
Bi#n|nen|fi|sche|rei
Bi#n|nen|ge|wäs|ser
ntinland water
Bi#n|nen|gren|ze
Bi#n|nen|ha|fen
mriver port
Bi#n|nen|han|del
Bi#n|nen|land
nt
(= Landesinneres)interior
(N Ger: = eingedeichtes Gebiet) → dyked (Brit) → or diked (esp US) → land
Bi#n|nen|län|der
m <-s, ->, Bịn|nen|län|de|rin
f <-, -nen> → inlander
bi#n|nen|län|disch
adjinland
Bi#n|nen|markt
mhome market; (von EU) → single market; der europäische Binnen-the European Single Market
Bi#n|nen|meer
nt
(= Binnensee)lake, continental lake (form)
Bi#n|nen|reim
m (Poet) → internal rhyme
Bi#n|nen|schif|fer(in)
m(f)sailor on inland waterways; (auf Schleppkahn) → bargeman/-woman
Bi#n|nen|schiff|fahrt ?
Bi#n|nen|see
mlake, continental lake (form)
Bi#n|nen|staat
Bi#n|nen|ver|kehr
Bi#n|nen|wäh|rung
Bi#n|nen|was|ser|stra|ße
Bi#n|nen|wirt|schaft
Bi#n|nen|zoll