Bienenhonig

(weiter geleitet durch bienenhonigs)

Bie·nen·ho·nig

 <Bienenhonigs> der Bienenhonig SUBST kein Plur. von der Honigbiene produzierter Honig

Bie•ne

die; -, -n
1. ein Insekt (mit einem Giftstachel), das Honig und Wachs produziert <emsige, fleißige Bienen; Bienen fliegen aus, summen, schwärmen; jemand züchtet Bienen; von einer Biene gestochen werden>: Der Imker züchtet Bienen
|| K-: Bienenhaus, Bienenhonig, Bienenkönigin, Bienenschwarm, Bienenvolk, Bienenwachs, Bienenzucht
|| -K: Honigbiene
2. eine flotte Biene gespr veraltend hum; eine sehr attraktive junge Frau
|| ID fleißig wie eine Biene sehr fleißig

Ho•nig

der; -s; nur Sg
1. die süße, weiche Substanz, die Bienen produzieren und die man aufs Brot streicht <Honig sammeln>: Die Bienen füllen ihre Waben mit Honig
|| K-: Honigbiene, Honigbonbon, Honigbrot, Honigglas, Honigmilch, Honigwabe, Honigwein; honiggelb, honigsüß
|| -K: Bienenhonig; Blütenhonig, Waldhonig
2. türkischer Honig eine harte, weiße Süßigkeit mit Mandeln und Nüssen, die man besonders auf dem Jahrmarkt kaufen kann
|| ID jemandem Honig um den Bart/ums Maul streichen/schmieren gespr; jemandem schmeicheln
|| zu
1. ho•nig•far•ben Adj; ohne Steigerung, nicht adv
Übersetzungen

Bienenhonig

bal