Betrug


Verwandte Suchanfragen zu Betrug: StGB, Täuschung, Unterschlagung, Untreue, Urkundenfälschung

Be·trug

 der <Betrugs (Betruges)> (kein Plur.) der Vorgang, dass jmd. einer Person absichtlich die Unwahrheit sagt oder etwas vortäuscht und sich damit einen materiellen Vorteil verschafft Sie ist wegen Betruges zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden., Der Betrug konnte ihm nicht nachgewiesen werden.
Scheck-, Versicherungs-, Wahl-

Be•trug

der; -(e)s; nur Sg
1. eine Handlung, mit der man jemanden betrügt (1) <einen schweren Betrug begehen, verüben; etwas durch Betrug (an jemandem) erlangen>
|| -K: Versicherungsbetrug
2. ein frommer Betrug das Verschweigen von etwas Unangenehmem jemandem gegenüber, um diesem zu helfen

Betrug

(bəˈtruːk)
substantiv männlich nur Singular
Betrug(e)s
1. das Betrügen, um Vorteile zu erlangen auf einen Betrug hereinfallen jdm Betrug an den Wählern vorwerfen
2. Recht das Betrügen2 als Straftat Ihm wird Betrug und Unterschlagung zur Last gelegt.
Übersetzungen

Betrug

aldatma, hile, dolandırıcılık

Betrug

詐欺, 詐取

Betrug

podfuk, podvod

Betrug

snyd, svindel

Betrug

huijaus, petos

Betrug

prevara

Betrug

사기

Betrug

bedrageri

Betrug

oszustwo

Betrug

fraude

Betrug

bedrägeri, svindel

Betrug

เล่ห์อุบาย, การโกง

Betrug

hành động lừa đảo, lừa đảo

Be|trug

mdeceit, deception; (Jur) → fraud; das ist ja (alles) Betrugit’s (all) a cheat (Brit) → or fraud; das ist ja Betrug, du hast geguckt!that’s cheating, you looked! ? fromm d
ein glatter Betruga fair swindle
betrug sichcomported
geschickter Betrugjugglery