Betriebsunfall


Verwandte Suchanfragen zu Betriebsunfall: Arbeitsunfall

Be·triebs·un·fall

 der <Betriebsunfalls (Betriebsunfalles), Betriebsunfälle> rechtsw.: Arbeitsunfall im Betrieb1 oder auf dem Weg zum oder vom Betrieb Sein Sturz wurde als Betriebsunfall anerkannt.

Ụn•fall

der; ein Ereignis, bei dem Menschen verletzt od. getötet werden und/od. Dinge beschädigt od. zerstört werden ≈ Unglück (1) <ein leichter, schwerer, tödlicher Unfall; einen Unfall haben, verursachen, verschulden; in einen Unfall verwickelt sein; bei einem Unfall ums Leben kommen, bei einem Unfall tödlich verunglücken; ein Unfall ereignet sich>
|| K-: Unfallbericht, Unfallchirurgie, Unfallfahrer, Unfallfolgen, Unfallgeschädigte, Unfallhergang, Unfallopfer, Unfallort, Unfallquote, Unfallrisiko, Unfallschaden, Unfallskizze, Unfallstatistik, Unfallstelle, Unfalltod, Unfalltote, Unfallursache, Unfallverhütung, Unfallverletzte, Unfallversicherung, Unfallverursacher, Unfallzeuge (Unfallbericht, Unfallchirurgie, Unfallfahrer, Unfallfolgen, Unfallgeschädigter, Unfallhergang, Unfallopfer, Unfallort, Unfallquote, Unfallrisiko, Unfallschaden, Unfallskizze, Unfallstatistik, Unfallstelle, Unfalltod, Unfalltoter, Unfallursache, Unfallverhütung, Unfallverletzter, Unfallversicherung, Unfallverursacher, Unfallzeuge)
|| -K: Arbeitsunfall, Autounfall, Betriebsunfall, Freizeitunfall, Sportunfall

Be•trieb

1 der; -(e)s, -e
1. alle Gebäude, technischen Anlagen usw, die zusammengehören und in denen bestimmte Waren produziert od. Dienstleistungen erbracht werden ≈ Firma, Unternehmen2 <ein privater, staatlicher, landwirtschaftlicher Betrieb; einen Betrieb aufbauen, gründen, leiten, herunterwirtschaften, stilllegen>: Er arbeitet als Schlosser in einem kleinen Betrieb; In unserem Betrieb sind 200 Personen beschäftigt
|| K-: Betriebsangehörige, Betriebseröffnung, Betriebsgeheimnis, Betriebsführung, Betriebskapital, Betriebsleitung, Betriebsorganisation, Betriebspraktikum, Betriebsunfall, Betriebsurlaub, Betriebsvermögen (Betriebsangehöriger, Betriebseröffnung, Betriebsgeheimnis, Betriebsführung, Betriebskapital, Betriebsleitung, Betriebsorganisation, Betriebspraktikum, Betriebsunfall, Betriebsurlaub, Betriebsvermögen); Betriebsarzt, Betriebskrankenkasse
|| -K: Industriebetrieb
2. nur Sg, Kollekt; alle Personen, die in einem Betrieb (1) arbeiten
|| K-: Betriebsausflug, Betriebsversammlung
3. das Gelände, auf dem ein Betrieb (1) ist und die dazugehörigen Gebäude: Er kommt um vier Uhr aus dem Betrieb
Übersetzungen

Betriebsunfall

shop-accident

Betriebsunfall

iş kazası

Betriebsunfall

infortunio sul lavoro