Betrieb

(weiter geleitet durch Betriebsüberwachung)

Be·trieb

 der <Betriebs (Betriebes), Betriebe>
1. (≈ Unternehmen) eine Firma, die Produkte herstellt Den Betrieb hat sein Vater aufgebaut., Der Betrieb beschäftigt rund dreihundert Mitarbeiter.
betrieblich
Dienstleistungs-, Familien-, Groß-, Handwerks-, Industrie-, Staats-
2(kein Plur.) (≈ Geschäftigkeit, Verkehr) lebhaftes Treiben Am Flughafen herrscht immer Betrieb.
Hoch-
3. das Funktionieren eines Geräts oder einer Maschine Das Gerät ist in Betrieb., den Betrieb aufnehmen, außer Betrieb sein
Batterie-, Dauer-, Netz-

Be•trieb

1 der; -(e)s, -e
1. alle Gebäude, technischen Anlagen usw, die zusammengehören und in denen bestimmte Waren produziert od. Dienstleistungen erbracht werden ≈ Firma, Unternehmen2 <ein privater, staatlicher, landwirtschaftlicher Betrieb; einen Betrieb aufbauen, gründen, leiten, herunterwirtschaften, stilllegen>: Er arbeitet als Schlosser in einem kleinen Betrieb; In unserem Betrieb sind 200 Personen beschäftigt
|| K-: Betriebsangehörige, Betriebseröffnung, Betriebsgeheimnis, Betriebsführung, Betriebskapital, Betriebsleitung, Betriebsorganisation, Betriebspraktikum, Betriebsunfall, Betriebsurlaub, Betriebsvermögen (Betriebsangehöriger, Betriebseröffnung, Betriebsgeheimnis, Betriebsführung, Betriebskapital, Betriebsleitung, Betriebsorganisation, Betriebspraktikum, Betriebsunfall, Betriebsurlaub, Betriebsvermögen); Betriebsarzt, Betriebskrankenkasse
|| -K: Industriebetrieb
2. nur Sg, Kollekt; alle Personen, die in einem Betrieb (1) arbeiten
|| K-: Betriebsausflug, Betriebsversammlung
3. das Gelände, auf dem ein Betrieb (1) ist und die dazugehörigen Gebäude: Er kommt um vier Uhr aus dem Betrieb

Be•trieb

2 der; -s; nur Sg
1. das Arbeiten von technischen Apparaten und Einrichtungen <eine Maschine in Betrieb nehmen>
|| K-: Betriebsdauer, Betriebskosten, Betriebsstörung, Betriebsüberwachung, Betriebszeit
2. meist etwas ist in/außer Betrieb ein Gerät, eine Maschine o. Ä. ist eingeschaltet/ist nicht eingeschaltet od. funktioniert nicht: Der Lift, das Telefon, die Heizung ist nicht in Betrieb/ist außer Betrieb
3. den Betrieb aufnehmen/einstellen die Arbeit beginnen/beenden
4. Kollekt; die Aktivitäten und Arbeiten, die an einer Stelle od. in einer Institution ablaufen <den Betrieb aufhalten, lahmlegen>: Zu Weihnachten herrscht auf dem Bahnhof großer Betrieb; Am Samstagabend war reger Betrieb im Restaurant
|| -K: Krankenhausbetrieb, Schulbetrieb, Universitätsbetrieb
|| ► Inbetriebnahme

Betrieb

(bəˈtriːp)
substantiv männlich
Betrieb(e)s , Betriebe
1. ein privater Betrieb mit 50 Angestellten Industriebetrieb
2. Produktionsstätte einer Firma Unser Betrieb in Leverkusen musste stillgelegt werden.
3. die Mitarbeiter einer Firma, Institution Der ganze Betrieb wurde informiert. Betriebsferien Betriebsausflug
4. die Arbeit, Tätigkeit einer Maschine o. Ä. Das Gerät ist in / außer Betrieb. Wann nimmt das Kraftwerk seinen Betrieb auf? Die Anlage hat den Betrieb eingestellt.
5. umgangssprachlich die Aktivitäten, die irgendwo gleichzeitig ablaufen In der Stadt herrscht heute reger / wenig Betrieb. den Betrieb lahmlegen Du hältst ja den ganzen Betrieb auf!
Thesaurus
Übersetzungen

Betrieb

entreprise

Betrieb

antrepryza, firma, przedsiębiorstwo, zakład

Betrieb

esercizio

Be|trieb

m
(= Firma)business, company, concern; (= Fabrik)factory, works sing or pl; (= Arbeitsstelle)place of work; wir kommen um 5 Uhr aus dem Betriebwe leave work at 5 o’clock; der Direktor ist heute nicht im Betriebthe director isn’t at work or in (the office) today
(= Tätigkeit)work; (von Maschine, Fabrik)working, operation; (von Eisenbahn)running; (von Bergwerk)working; den Betrieb störento be disruptive, to cause disruption; er hält den ganzen Betrieb aufhe’s holding everything up; der ganze Betrieb stand stilleverything stopped or came to a stop; außer Betriebout of order; die Maschinen sind in Betriebthe machines are running; eine Maschine in Betrieb setzento start a machine up; eine Maschine außer Betrieb setzento stop a machine; eine Fabrik außer Betrieb setzento put a factory out of operation; eine Maschine/Fabrik in Betrieb nehmento put a machine/factory into operation, to start operating a machine/in a factory; einen Bus in Betrieb nehmento put a bus into service; etw dem Betrieb übergebento open sth
(= Betriebsamkeit)bustle; in den Geschäften herrscht großer Betriebthe shops are very busy; auf den Straßen ist noch kein Betriebthere is nobody about in the streets yet; bei dem Betrieb soll sich ein Mensch konzentrieren können!how can anybody concentrate with all that (bustle) going on?
(inf) ich habe den ganzen Betrieb satt!I’m fed up with the whole business! (inf); ich schmeiß den ganzen Betrieb hin!I’m going to chuck it all up! (Brit inf), → I’m going to chuck the whole business in (inf)
nicht in Betrieboff-stream [of an industrial plant etc.]
in Betrieb nehmento put into service [bus, train etc.]
Er hält den ganzen Betrieb auf.He's stopping everyone from working.