Betrachter

Be·trạch·ter

, Be·trạch·te·rin der <Betrachters, Betrachter> jmd., der etwas betrachtet1 Die Figuren auf dem Bild scheinen den Betrachter direkt anzublicken.

be•trạch•ten

; betrachtete, hat betrachtet; [Vt]
1. jemanden/etwas betrachten jemanden/etwas genau ansehen <jemanden/etwas prüfend, nachdenklich, nur flüchtig betrachten>: ein Kunstwerk, jemandes Verhalten betrachten
2. etwas irgendwie betrachten über etwas nachdenken und ein Urteil darüber abgeben: eine Angelegenheit ganz nüchtern und sachlich betrachten; einen Fall isoliert/gesondert betrachten
3. jemanden/etwas als etwas betrachten von einer Person/Sache eine bestimmte Meinung haben ≈ jemanden/etwas als etwas ansehen (5) <jemanden als seinen Feind, Freund betrachten>: Er betrachtet ihn als seinen größten Konkurrenten; Ich betrachte es als meine Pflicht, Ihnen die volle Wahrheit zu sagen
|| zu
1. und
2. Be•trạch•tung die; Be•trạch•ter der; -s, -; Be•trạch•te•rin die; -, -nen

Betrachter

(bəˈtraxtɐ)
substantiv männlich
Betrachters , Betrachter

Betrachterin

(bəˈtraxtərɪn)
substantiv weiblich
Betrachterin , Betrachterinnen
Details, die einem oberflächlichen Betrachter entgehen
Übersetzungen

Betrachter

gözlemci

Betrachter

뷰어

Be|trạch|ter

m <-s, ->, Be|trạch|te|rin
f <-, -nen> (von Anblick)observer, beholder (liter); (von Situation)observer; der aufmerksame Betrachter wird bei diesem Bild festgestellt haben …to the alert eye it will have become apparent that in this picture