Bestimmung

Be·stịm·mung

 <Bestimmung, Bestimmungen> die Bestimmung SUBST
1. Vorschrift eine Regel, die sagt, was man tun muss sich an die gesetzlichen Bestimmungen halten
2. kein Plur. Schicksal, Sendung der Zustand, dass jmdm. eine bestimmte Zukunft vorgegeben ist Sie glaubte an ihre Bestimmung als Künstlerin.
3. Zweck oder Aufgabe von etwas Das neue Gebäude wurde heute eingeweiht und seiner Bestimmung übergeben.
-szweck
4. das Feststellen oder Ermitteln, was etwas (gerade) ist oder welchen momentanen Wert etwas gerade hat die Bestimmung der Blutfettwerte
Standort-
5biol.: das Feststellen, von welcher Art ein Lebewesen ist die Bestimmung einer Pflanze
-sbuch
6sprachwiss.: ein Satzteil in Form einer freien genaueren Angabe eine adverbiale Bestimmung der Zeit oder des Ortes
Umstands-
7philos.: Definition die Bestimmung eines Terminus

Be•stịm•mung

die; -, -en
1. eine Regelung, die in einem Vertrag, Gesetz od. in einer Anordnung steht ≈ Vorschrift <Bestimmungen einhalten, verletzen, erlassen>: Nach den geltenden Bestimmungen dürfen diese Waffen nicht exportiert werden
2. nur Sg; das Bestimmen (3) <die Bestimmung des Alters eines Bauwerks>
3. nur Sg; das Bestimmen (4) <die Bestimmung von Pflanzen, Tieren>
|| K-: Bestimmungsbuch
4. der Gebrauch od. Zweck, für den etwas bestimmt (2) ist: Die Straße wurde ihrer Bestimmung übergeben
5. nur Sg; ein starkes Gefühl, für etwas (von Gott, vom Schicksal) auserwählt zu sein: Er folgte seiner Bestimmung und ging ins Kloster
6. adverbiale Bestimmung Ling; ein Satzteil, der besonders den Ort, die Zeit od. die Art und Weise einer Handlung/eines Geschehens angibt

Bestimmung

(bəˈʃtɪmʊŋ)
substantiv weiblich
Bestimmung , Bestimmungen
1. etw., das in einem Vertrag, Gesetz oder einer Vorschrift festgelegt ist die gesetzlichen Bestimmungen einhalten
2. das Feststellen mit wissenschaftlichen Methoden die genaue Bestimmung des Säuregehalts
3. das feststellen, zu welcher Art sie gehören ein Bestimmungsbuch für Pilze
4. das Schicksal, das einem vorherbestimmt ist seiner Bestimmung folgen
5. der vorgesehene Verwendungszweck ein Bauwerk seiner Bestimmung übergeben
6. der vorgesehene Zielort Die Lieferung hat ihre Bestimmung nicht erreicht. Bestimmungsbahnhof Bestimmungsort
Thesaurus

Bestimmung:

DeterminiertheitKarma, Klausel, Regelung, Festsetzung, Schicksal,
Übersetzungen

Bestimmung

destinación

Bestimmung

ορισμός

Be|stịm|mung

f
(= Vorschrift)regulation; gesetzliche Bestimmungenlegal requirements
no pl (= Zweck)purpose; eine Brücke/Straße/Anlage ihrer Bestimmung übergebento open a new bridge/road/plant officially
(= Schicksal)destiny
(old: = Ort) → destination
(Gram) → modifier; adverbiale Bestimmungadverbial modifier
(= das Bestimmen)determination, determining; (von Grenze, Zeit etc)fixing, setting; (Gram, von Preis, Anzahl) → determining, determination; (von Alter, Standort)determining, determination, ascertaining, ascertainment; (von Pflanze, Tier, Funden)classification; (= Definition)definition; seine Bestimmung zu dieser Aufgabechoosing him for this task; nähere Bestimmung (durch Adverb) → qualifying, qualification
Die Bestimmung des Schwertes [Heyne]The Destiny of the Sword [Dave Duncan]
unter die gesetzlichen Bestimmungen fallento come within the provisions of law
Normen und gesetzliche Bestimmungenstandards and statutory regulations