Bestandsaufnahme

(weiter geleitet durch Bestandsaufnahmen)

Be·stạnds·auf·nah·me

 die <Bestandsaufnahme, Bestandsaufnahmen> der Vorgang, dass man sich einen Überblick über eine Situation oder einen Bestand23 verschafft Das Buch beginnt mit einer kritischen Bestandsaufnahme der wirtschaftlichen Lage.

Be•stạnds•auf•nah•me

die
1. das Feststellen und Kategorisieren des Bestandes (2) ≈ Inventur: Bevor für die Bibliothek neue Bücher gekauft werden, muss eine Bestandsaufnahme gemacht werden
2. eine kritische Analyse der Ereignisse, die zur gegenwärtigen Situation führten: Der Parteitag begann mit einer Bestandsaufnahme durch den Vorsitzenden

Bestandsaufnahme

(bə'ʃtants|aufnaːmə)
substantiv weiblich
Bestandsaufnahme , Bestandsaufnahmen
figurativ das Zählen und Notieren der vorhandenen Gegenstände, Waren eine Bestandsaufnahme der vorhandenen Bücher machen eine Bestandsaufnahme der bisherigen weltweiten Klimaveränderungen
Thesaurus
Übersetzungen

Bestandsaufnahme

stocktaking, stock-taking, stock taking, stock-check

Bestandsaufnahme

inventario
Zeit für eine Bestandsaufnahme (von etw.)time to take stock (of sth.)
eine Bestandsaufnahme (von etw.) machento take stock (of sth.)
bauliche Bestandsaufnahmestructural survey [Br.]