Besiedelung

Be·sie·d·lung/Be·sie·de·lung

 die (kein Plur.) das Besiedeln, das Besiedeltsein

be•sie•deln

; besiedelte, hat besiedelt; [Vt] etwas besiedeln in einem nicht bewohnten Gebiet Häuser bauen, um dort zu leben
|| hierzu Be•sie•de•lung die; meist Sg
Übersetzungen

Be|sie|de|lung

f <-, -en>, Be|sied|lung
f <-, -en> → settlement; (= Kolonisierung)colonization; dichte/dünne/schwache Besiedelungdense/thin/sparse population