Führung

(weiter geleitet durch Beschwerdeführung)

Füh·rung

 die <Führung, Führungen>
1(kein Plur.) die Gruppe von Personen, die etwas leitet Die Führung des Unternehmens ist geschlossen zurückgetreten.
2(kein Plur.) das (verantwortliche) Leiten jemandem die Führung einer Abteilung/Partei/Verhandlung übertragen
3(kein Plur.) Vorsprung im Wettbewerb mit zwei Sekunden in Führung (vor dem Hauptfeld) liegen, Das Unternehmen liegt im Softwarebereich in Führung.
4(kein Plur.) Verhalten Bei guter Führung kann ihm ein Teil der Strafe erlassen werden.
5. geführte Besichtigung Führungen durch die Burganlage finden alle zwei Stunden statt.
6(kein Plur.) (geh.) Handhabung die richtige Führung des Pinsels/des Werkzeugs erlernen
7(kein Plur.) (geh.) in verblasster Bedeutung: Durchführung die Führung eines Beweises/eines Prozesses, die Führung eines Gesprächs/einer Diskussion/der Verhandlungen

Füh•rung

die; -, -en
1. die Besichtigung (meist einer Sehenswürdigkeit) mit einer Person, die einem dazu Erklärungen gibt: an einer Führung durch das Museum/das Schloss teilnehmen
2. nur Sg; das Führen (8) ≈ Leitung (1): jemandem die Führung eines Betriebes übertragen
|| -K: Betriebsführung, Parteiführung, Staatsführung
3. nur Sg; Kollekt; eine Gruppe von Personen, die z. B. einen Betrieb od. eine Organisation führt (8): Die Führung der Partei traf sich zu einem Gedankenaustausch
|| K-: Führungsgremium, Führungswechsel
|| -K: Betriebsführung, Gewerkschaftsführung, Kirchenführung, Parteiführung
4. nur Sg; die führende (21) Position, die jemand (z. B. auf wirtschaftlichem od. sportlichem Gebiet) hat <die Führung übernehmen; in Führung gehen, liegen, sein>: Der Läufer der französischen Mannschaft liegt mit zehn Sekunden Vorsprung in Führung
|| K-: Führungsanspruch
5. nur Sg, meist Adm geschr; das Führen (17) <die Führung eines Gesprächs, von Verhandlungen, eines Prozesses, eines Nachweises>
|| -K: Beschwerdeführung, Beweisführung, Kriegführung, Protokollführung, Prozessführung, Verhandlungsführung (Beschwerdeführung, Beweisführung, Kriegsführung, Protokollführung, Prozessführung, Verhandlungsführung)
6. nur Sg; meist die Art, wie sich jemand geführt (25) hat ≈ Betragen, Verhalten: Der Strafgefangene wurde wegen guter Führung vorzeitig entlassen
7. nur Sg; das Führen (6): Die Führung von Menschen erfordert eine starke Persönlichkeit
|| K-: Führungseigenschaften, Führungsqualitäten
|| -K: Menschenführung
8. nur Sg; das Führen (11) ≈ Handhabung: die gekonnte Führung des Geigenbogens
|| -K: Ballführung, Kameraführung, Pinselführung
9. nur Sg; das Führen (10) <die Führung eines Kontos; einer Liste, einer Kartei>

Führung

(ˈfyːrʊŋ)
substantiv weiblich
Führung , Führungen
1. die Aufgabe, eine Firma, Partei usw. zu leiten, führen Wem wurde die Führung der Abteilung übertragen? gute Führungseigenschaften haben Führungsstil
2. leitende Personen in einer Organisation, einem Betrieb usw. eine Sitzung der Parteiführung Betriebsführung
3. führende Position Er übernahm gleich zu Beginn des Rennens die Führung.
4. von einem Führer begleitete Besichtigung eine Stadtführung machen
5. das Durchführen einer Aktion, Aufgabe die Protokollführung übernehmen Anregungen zur effektiven Planung und Führung von Verhandlungen eine geschickte Kriegsführung
6. Recht bei gutem Verhalten / wegen guten Verhaltens im Gefängnis
Thesaurus

Führung:

SpitzeVorhut,
Übersetzungen

Führung

komuta, önderlik, yönetim, rehberli tur

Führung

johto, johtoasema, opastettu kierros

Führung

prohlídka s průvodcem

Führung

tur med guide

Führung

obilazak s vodičem

Führung

ガイドツアー

Führung

안내인이 딸린 여행

Führung

rondleiding

Führung

guidad tur

Führung

การนำเที่ยว

Führung

chuyến du lịch có hướng dẫn

Führung

領導

Führung

Лидерство

Füh|rung

f <-, -en>
no plguidance, direction; (von Partei, Expedition etc)leadership; (Mil) → command; (eines Unternehmens etc) → management; unter der Führung (+gen)under the direction/leadership/command/management of, directed/led or headed/commanded/managed by; wer hat hier die Führung? (Mil) → who is in command here?
no pl (= die Führer)leaders pl, → leadership sing; (Mil) → commanders pl; (eines Unternehmens etc) → directors pl
(= Besichtigung)guided tour (durch of)
no pl (= Vorsprung)lead; die klare Führung haben (bei Wettkämpfen) → to have a clear lead; die Firma hat eine klare Führung auf diesem Gebietthe firm clearly leads the field in this area; in Führung gehen/liegento go into/be in the lead
no pl (= Betragen)conduct; wegen guter Führung vorzeitig aus der Haft entlassen werdento be released from prison early for good behaviour (Brit) → or behavior (US)
no pl (= Handhabung)touch
(Mech) → guide, guideway
(form: = Lenken) zur Führung eines Kraftfahrzeugs/Wasserfahrzeugs/Flugzeugs berechtigt seinto be licensed to drive a motor vehicle/be in charge of a vessel/fly or pilot an aircraft
no pl (= Betreuung)running; die Führung der Akten/Bücherkeeping the files/books
Abteilung zur Führung und Aufsicht Magischer GeschöpfeDepartment for the Regulation and Control of Magical Creatures [Harry Potter]
Wo kann ich eine Führung durch das jüdische Viertel buchen?Where can I book a guided tour of the Jewish quarter?
die Führung über die Zeit bringen [ugs.]to protect the lead to the end [football]