Beschaffung

Be·schạf·fung

 die (kein Plur.) das Beschaffen die Beschaffung von Informationen

be•schạf•fen

1; beschaffte, hat beschafft; [Vt]
1. etwas (für etwas) beschaffen etwas, das man (dringend) braucht, von irgendwo nehmen od. bekommen: Wie soll ich mir das Geld für den Urlaub beschaffen?; Das Buch ist nicht zu beschaffen
2. (jemandem/sich) jemanden/etwas beschaffen bewirken od. arrangieren, dass man/jemand eine Person od. Sache, die man/er braucht, auch bekommt ≈ besorgen (1): Wer kann ihm eine Wohnung beschaffen?; Er beschaffte sich einen neuen Mitarbeiter
|| hierzu Be•schạf•fung die; nur Sg

Beschaffung

(bəˈʃafʊŋ)
substantiv weiblich
Beschaffung , Beschaffungen
Kriminalität zur Beschaffung von Drogen
Übersetzungen

Beschaffung

adquisició, subministrament

Beschaffung

hankinta

Beschaffung

Закупки

Beschaffung

acquisto, reperimento

Beschaffung

רכש

Beschaffung

المشتريات

Beschaffung

Contratos

Beschaffung

Upphandling

Beschaffung

調達

Beschaffung

Zadávání veřejných zakázek

Beschaffung

採購

Beschaffung

Zamówień publicznych

Beschaffung

采购

Be|schạf|fung

f, no plprocuring, obtaining
vertragliche Beschaffungcontractual procurement
elektronische Beschaffunge-procurement
Beschaffung von Geldmittelnfund-raising