Bergsee

(weiter geleitet durch Bergseen)

Bẹrg·see

 der <Bergsees, Bergseen> von Bergen umschlossener See

See

1 der; -s, Se•en ['zeː(ə)n]; eine relativ große Fläche auf dem (Fest)Land, die mit Wasser gefüllt ist <in einem See baden, schwimmen; auf einem See segeln, surfen; über den See rudern>: Der Bodensee ist der größte See in Deutschland
|| K-: Seeufer
|| -K: Bergsee, Binnensee, Stausee; Salzsee, Süßwassersee
|| NB: Teich, Weiher, Meer