Bequemlichkeit

Be·quem·lich·keit

 die <Bequemlichkeit, Bequemlichkeiten>
1. (≈ Komfort) eine angenehme Einrichtung, die das Leben erleichtert das Zimmer mit allen Bequemlichkeiten ausstatten
2(kein Plur.) angenehme, behagliche Lebensweise In den Ferien liebt er die Bequemlichkeit.
3(kein Plur.) (≈ Faulheit, Nachlässigkeit, Trägheit) Aus Bequemlichkeit hat sie die Wohnung nicht aufgeräumt.

Be•quem•lich•keit

[-kv-] die; -, -en
1. nur Sg; der Zustand, in dem etwas bequem (1) ist ≈ Komfort: Er liebt die Bequemlichkeit; für die Bequemlichkeit der Gäste sorgen
2. ein (Einrichtungs)Gegenstand, der der Bequemlichkeit (1), dem Komfort dient: Das Auto besitzt alle Bequemlichkeiten
3. nur Sg, pej; die Eigenschaft, bequem (3) zu sein ≈ Faulheit: etwas aus Bequemlichkeit nicht tun

Bequemlichkeit

(bəˈkveːmlɪçkait)
substantiv weiblich
Bequemlichkeit , Bequemlichkeiten
1. Dinge, die einem etw. leicht oder bequem machen Die Ferienhäuser bieten alle Bequemlichkeiten.
2. abwertend
Thesaurus

Bequemlichkeit:

KomfortGemütlichkeit,
Übersetzungen

Bequemlichkeit

comodità

Bequemlichkeit

conveniência

Bequemlichkeit

Удобство

Bequemlichkeit

利便性

Bequemlichkeit

الراحة

Bequemlichkeit

conveniencia

Bequemlichkeit

Pohodlí

Bequemlichkeit

commodité

Bequemlichkeit

Wygoda

Bequemlichkeit

נוחות

Be|quem|lich|keit

f <-, -en>
no pl (= Behaglichkeit)comfort; (= Trägheit)laziness; aus (reiner) Bequemlichkeitout of (sheer) laziness
(Einrichtung) → convenience