Bequemlichkeit

Be·quem·lich·keit

 <Bequemlichkeit, Bequemlichkeiten> die Bequemlichkeit SUBST
1. Komfort eine angenehme Einrichtung, die das Leben erleichtert das Zimmer mit allen Bequemlichkeiten ausstatten
2. kein Plur. angenehme, behagliche Lebensweise In den Ferien liebt er die Bequemlichkeit.
3. kein Plur. Faulheit, Nachlässigkeit, Trägheit Aus Bequemlichkeit hat sie die Wohnung nicht aufgeräumt.

Be•quem•lich•keit

[-kv-] die; -, -en
1. nur Sg; der Zustand, in dem etwas bequem (1) ist ≈ Komfort: Er liebt die Bequemlichkeit; für die Bequemlichkeit der Gäste sorgen
2. ein (Einrichtungs)Gegenstand, der der Bequemlichkeit (1), dem Komfort dient: Das Auto besitzt alle Bequemlichkeiten
3. nur Sg, pej; die Eigenschaft, bequem (3) zu sein ≈ Faulheit: etwas aus Bequemlichkeit nicht tun

Bequemlichkeit

(bəˈkveːmlɪçkait)
substantiv weiblich
Bequemlichkeit , Bequemlichkeiten
1. Dinge, die einem etw. leicht oder bequem machen Die Ferienhäuser bieten alle Bequemlichkeiten.
2. abwertend
Thesaurus

Bequemlichkeit:

KomfortGemütlichkeit,
Übersetzungen

Bequemlichkeit

comodità

Bequemlichkeit

conveniencia

Bequemlichkeit

commodité

Bequemlichkeit

conveniência

Bequemlichkeit

الراحة

Bequemlichkeit

Wygoda

Bequemlichkeit

Удобство

Bequemlichkeit

Pohodlí

Bequemlichkeit

נוחות

Bequemlichkeit

利便性

Be|quem|lich|keit

f <-, -en>
no pl (= Behaglichkeit)comfort; (= Trägheit)laziness; aus (reiner) Bequemlichkeitout of (sheer) laziness
(Einrichtung) → convenience