Beobachter

(weiter geleitet durch Beobachterin)

Be·o·bach·ter

, Be·o·bach·te·rin der <Beobachters, Beobachter> jmd., der etwas oder jmdn. beobachtet ein aufmerksamer/kritischer Beobachter
-status

Be•ob•ach•ter

der; -s, -
1. jemand, der jemanden/etwas beobachtet (1) (u. eine Änderung sofort feststellt) <ein scharfer, kritischer, aufmerksamer Beobachter>
2. jemand, der (meist beruflich) bestimmte Entwicklungen verfolgt und darüber berichtet <ein politischer, militärischer Beobachter>
|| -K: Konferenzbeobachter
|| hierzu Be•ob•ach•te•rin die; -, -nen

Beobachter

(bəˈ|oːbaxtɐ)
substantiv männlich
Beobachters , Beobachter

Beobachterin

(bəˈ|oːbaxtərɪn)
substantiv weiblich
Beobachterin , Beobachterinnen
Sie ist eine scharfe Beobachterin. Politische Beobachter rechnen mit einer Stabilisierung der Lage.
Thesaurus

Beobachter:

ZuschauerPublikum, Betrachter, Spektator,
Übersetzungen

Beobachter

observer

Beobachter

gözlemci

Beobachter

observador

Beobachter

observateur

Beobachter

observatör

Beobachter

přihlížející

Beobachter

observatør

Beobachter

tarkkailija

Beobachter

promatrač

Beobachter

osservatore

Beobachter

観察者

Beobachter

관찰자

Beobachter

observator

Beobachter

observatør

Beobachter

obserwator

Beobachter

observador

Beobachter

ผู้สังเกตการณ์

Beobachter

quan sát viên

Beobachter

观察者

Beobachter

Наблюдател

Be|ob|ach|ter

m <-s, ->, Be|ob|ach|te|rin
f <-, -nen> → observer
ein Beobachter, dem nichts entgehtan eagle-eyed watcher
allwissender Beobachteromniscient observer
objektiver Beobachterobjective observer