Bekräftigung

be•krạ̈f•ti•gen

; bekräftigte, hat bekräftigt; [Vt]
1. etwas (mit/durch etwas) bekräftigen ausdrücklich betonen, dass etwas der Wahrheit entspricht, dass man es mit etwas ernst meint o. Ä. <seine Absicht, seine Meinung bekräftigen>: Er bekräftigte sein Versprechen mit einem/durch einen Eid
2. etwas bekräftigt jemanden in etwas (Dat) etwas ermutigt jemanden, seine Meinung od. Haltung nicht aufzugeben <etwas bekräftigt jemanden in seinem Entschluss, in seiner Auffassung>
|| hierzu Be•krạ̈f•ti•gung die
Thesaurus
Übersetzungen

Be|krạ̈f|ti|gung

fconfirmation; (= Versicherung)assurance; zur Bekräftigung seiner Worteto reinforce his words