Woge

(weiter geleitet durch Beifallswoge)

Wo·ge

 die <Woge, Wogen> (geh.)
1. Welle1 Das Boot wurde von den Wogen emporgehoben.
2. (übertr.) ein Gefühl, das viele ergreift eine Woge der Begeisterung/Empörung/Entrüstung
die Wogen glätten sich (umg.) die Aufregung legt sich

Wo•ge

die; -, -n; geschr
1. eine große, starke Welle (1)
2. eine Woge + Gen ein (meist weit verbreitetes) starkes Gefühl <Wogen der Begeisterung, der Empörung, eine Woge des Hasses>
|| -K: Beifallswoge
|| ID die Wogen glätten sich nach einem Streit, einer Unruhe o. Ä. tritt wieder Ruhe ein

Woge

(ˈvoːgə)
substantiv weiblich
Woge , Wogen
gehoben figurativ Das Schiff tanzte auf den Wogen. Eine Woge der Begeisterung erfasste sie.
Übersetzungen

Woge

vague, onde

Woge

dalga

Woge

גל

Woge

웨이브

Woge

Woge

Wave

Woge

Вълна

Woge

Wave

Woge

Wave

Woge

Wave

Woge

Woge

Wave

Wo|ge

f <-, -n> → wave; (fig auch)surge; wenn sich die Wogen geglättet haben (fig)when things have calmed down
die Wogen glätten [fig.]to pour oil on troubled waters [fig.]
wenn sich die Wogen geglättet habenwhen things have calmed down
Die Wogen der Erregung gingen hoch.Feelings ran high.