Befehl

Be·fehl

 der <Befehls (Befehles), Befehle>
1. (≈ Anordnung, Anweisung) der Vorgang, dass jmd., der eine bestimmte Autorität besitzt, verlangt, dass jmd. etwas sofort und ohne Widerrede tut einen Befehl ausführen, einem Befehl Folge leisten, einen Befehl verweigern
2milit.: (≈ Order) der Vorgang, dass ein Vorgesetzter einem Untergebenen einen Befehl1 gibt einen Befehl ausführen/verweigern
Dienst-, Marsch-, Schieß-
3edv: eine Art Anweisung, die der Benutzer einem Computer durch das Bedienen bestimmter Tasten gibt
-sfolge

Be•fehl

der; -(e)s, -e
1. der Befehl (zu etwas) eine (von einem Vorgesetzten ausgegebene) mündliche od. schriftliche Mitteilung, dass etwas Bestimmtes getan werden muss <jemandem einen Befehl geben, erteilen; einen Befehl ausführen, befolgen; den Befehl verweigern, sich einem Befehl widersetzen>: Der General gab den Befehl zum Angriff/anzugreifen
|| K-: Befehlsempfänger, Befehlsverweigerung
2. nur Sg, Mil Kommando (2) <den Befehl über jemanden/etwas haben; unter jemandes Befehl stehen>
3. eine Anweisung meist an einen Computer, eine bestimmte Aufgabe auszuführen

Befehl

(bəˈfeːl)
substantiv männlich
Befehl(e)s , Befehle
1. ein Auftrag, den man von einem Vorgesetzten, Mächtigeren bekommt Der Offizier gab den Befehl zum Angriff. auf jds Befehl handeln Durchsuchungsbefehl Haftbefehl
2. Militär das Recht, jdm Befehle zu geben Unter wessen Befehl steht das Regiment?
3. EDV Arbeitsauftrag in einem Programm für einen Computer ein ungültiger Befehl
Thesaurus

Befehl:

KommandoGebot,
Übersetzungen

Befehl

emir, direktif

Befehl

käsky

Befehl

rozkaz, nakaz

Befehl

příkaz, rozkaz

Befehl

befaling, ordre

Befehl

orden

Befehl

naredba, zapovijed

Befehl

命令

Befehl

명령

Befehl

order, ordning

Befehl

คำสั่ง

Befehl

mệnh lệnh

Befehl

定单, 指令

Be|fehl

m <-(e)s, -e>
(= Anordnung)order, command (→ an +accto, von from); (Comput, Physiol) → command; einen Befehl verweigernto refuse to obey an order etc; er gab (uns) den Befehl, …he ordered us to …; wir hatten den Befehl, …we had orders to …, we were ordered to …; wir haben Befehl, Sie festzunehmenwe have orders or have been ordered to arrest you; auf seinen Befehl (hin)on his orders, at his command; auf Befehlto order; (= sofort)at the drop of a hat (inf); auf Befehl handelnto act under or according to orders; auf höheren Befehlon orders from above; zu Befehl, Herr Hauptmann (Mil) → yes, sir; (nach erhaltenem Befehl auch) → very good, sir; zu Befehl, Herr Kapitänaye aye, sir; Befehl ausgeführt!mission accomplished; Befehl ist Befehlorders are orders; Befehl von obenorders from above; Befehl vom Chef!boss’s orders; dein Wunsch ist mir Befehl (hum)your wish is my command
(= Befehlsgewalt)command; den Befehl haben or führento have command, to be in command (→ über +accof); den Befehl übernehmento take or assume command
Der letzte BefehlThe Horse Soldiers [John Ford]
einen direkten Befehl missachtento disobey a direct order
arithmetischer Befehlarithmetical instruction