Beeinträchtigung

(weiter geleitet durch Beeintrachtigung)

be•ein•träch•ti•gen

; beeinträchtigte, hat beeinträchtigt; [Vt] etwas beeinträchtigt etwas etwas hat eine negative Wirkung auf etwas: Lärm während der Arbeit beeinträchtigt die Konzentration
|| hierzu Be•ein•träch•ti•gung die

Beeinträchtigung

(bəˈ|aintrɛçtɪgʊŋ)
substantiv weiblich
Beeinträchtigung , Beeinträchtigungen
1. die Beeinträchtigung der Lebensqualität durch eine Krankheit
2. Patienten mit leichter geistiger Beeinträchtigung
Übersetzungen

Beeinträchtigung

impedimento, pregiudizio

Be|ein|träch|ti|gung

f <-, -en>
(= Stören)spoiling; (von Genuss, Vergnügen)detracting (+genfrom), → spoiling (+genof); (von Konzentration)disturbance; (von Rundfunkempfang)interference (+genwith)
(= Schädigen: von Ruf) → damage, harm (+gento); (= Verminderung: von Appetit, Energie, Qualität) → reduction (+genof, in); (von Gesundheit, Sehvermögen, Leistung, Reaktion)impairment
(= Einschränken: von Freizeit, Entschlusskraft) → restriction, curbing (+genof); ohne Beeinträchtigung von jds Rechten (Jur) → without detriment to sb’s rights
Beeinträchtigung des Eigentumsimpairment of ownership
gesundheitliche Beeinträchtigungimpairment to health