Bediente


Verwandte Suchanfragen zu Bediente: bedienung, hat bedient

be·die·nen

 <bedienst, bediente, hat bedient> bedienen
I. VERB (mit OBJ) jmd. bedient jmdn.
1. jmdm. Speisen und Getränke servieren Die Kellnerin bedient die Gäste.
2. einen Kunden beraten, ihm Waren anreichen oder an der Kasse abrechnen Ich möchte gern ein Paar Schuhe kaufen. – Können Sie mich bedienen?
3. jmd. bedient etwas ein technisches Gerät gebrauchen Sie bedient den Rasenmäher/den Staubsauger.
4. fachspr. anfahren Die Haltestelle "Katharinenstraße" wird wegen Bauarbeiten momentan nicht bedient.
5bankw.: ein Darlehen bedienen die fällige Tilgungsrate eines Darlehens zurückzahlen
II. VERB (ohne OBJ) jmd. bedient (irgendwo)
1. servieren Er bedient in einer Pizzeria.
2. Kunden betreuen Sie bedient in einem Möbelgeschäft.
3. beim Kartenspiel die richtige Farbe ausspielen Wer bedient?
III. VERB (mit SICH)
1. jmd. bedient sich (an etwas Dat.) sich Speisen und Getränke nehmen Ich bediene mich schon mal an der Salatbar., Bitte, bedienen Sie sich!
2. jmd. bedient sich einer Sache Gen. geh. etwas benutzen Er bediente sich seiner guten Beziehungen. bedient sein umg. genug haben Also mir reicht's jetzt. Ich bin bedient für heute.
Übersetzungen

Bediente

valeted, footman