Bedenkenlosigkeit

be•dẹn•ken•los

Adj
1. ohne Skrupel od. Hemmungen ≈ rücksichtslos: eine Situation bedenkenlos ausnützen
2. ohne Überlegung: sich jemandem bedenkenlos anvertrauen
3. meist adv; ohne dass man sich Gedanken machen muss, dass etwas Schlimmes passiert: Diese Pilze kann man bedenkenlos essen
|| zu
1. und
2. Be•dẹn•ken•lo•sig•keit die; nur Sg
Übersetzungen

Be|dẹn|ken|lo|sig|keit

f <->, no pl
(= Bereitwilligkeit)readiness, promptness
(= Skrupellosigkeit)unscrupulousness, lack of scruples; (= Unüberlegtheit)thoughtlessness, lack of thought