Barrikade

Bar·ri·ka·de

 die <Barrikade, Barrikaden> pol.: Hindernis, das bei Straßenkämpfen auf der Straße errichtet wird
auf die Barrikaden gehen (umg.) sich gegen etwas auflehnen

Bar•ri•ka•de

die; -, -n; ein Hindernis, das errichtet wurde, um eine Straße zu sperren (z. B. bei Straßenschlachten, gewalttätigen Demonstrationen) <eine Barrikade errichten>
|| ID auf die Barrikaden gehen/steigen heftig protestieren

Barrikade

(bariˈkaːdə)
substantiv weiblich
Barrikade , Barrikaden
bei Kämpfen auf der Straße errichtete Sperre Die Demonstranten errichteten Barrikaden gegen die Polizei.
umgangssprachlich heftig gegen etw. protestieren, für etw. kämpfen
Thesaurus
Übersetzungen

Barrikade

barricade

Barrikade

barricada

Barrikade

barikat

Barrikade

barricade

Barrikade

barrikade

Barrikade

barikado

Barrikade

barricada

Barrikade

barikád

Barrikade

barricata

Barrikade

barrikad

Barrikade

Barrikaden

Barrikade

バリケード

Barrikade

מתרס

Barrikade

Барикада

Bar|ri|ka|de

f <-, -n> → barricade; auf die Barrikaden gehen (lit, fig)to go to the barricades
auf die Barrikaden gehen [fig.]to go to the barricades [fig.]
auf die Barrikaden steigen [fig.]to mount the barricades