Motor

(weiter geleitet durch Automotor)

Mo·tor

der <Motors, Motoren> eine Maschine, die Treibstoff oder elektrischen Strom in Bewegung umsetzt Der neue Motor verbraucht deutlich weniger Treibstoff., Die Mechaniker versuchen, den Motor des Rennwagens besser abzustimmen.
Diesel, Elektro-, Viertakt-

Mo•tor

, Mo•tor der; -s, Mo•to•ren
1. eine Maschine, die ein Fahrzeug od. ein Gerät antreibt, in Bewegung setzt <der Motor springt an, läuft, heult (auf), klopft, dröhnt, bockt, spuckt, setzt aus, streikt, stirbt ab; einen Motor anlassen/anwerfen/starten, warm werden lassen, laufen lassen, drosseln, abwürgen, ausstellen/abstellen/ausschalten; ein Motor mit Luftkühlung, mit Wasserkühlung, mit vier Zylindern>: ein Motor mit 60 PS; Das Taxi wartet mit laufendem Motor vor der Tür
|| K-: Motorblock, Motorboot, Motorleistung, Motoröl, Motorsäge, Motorschaden, Motorschlitten; Motorenbau, Motorengeräusch, Motorenkraft, Motorenlärm
|| -K: Automotor, Bootsmotor, Flugzeugmotor; Benzinmotor, Dieselmotor, Elektromotor
2. jemand, der dafür sorgt, dass etwas funktioniert ≈ treibende Kraft: jemand ist der Motor einer Firma

Motor

(ˈmoːtoːɐ) oder (moˈtoːɐ)
substantiv männlich
Motors , Motoren
Maschine, die ein Fahrzeug oder Gerät antreibt den Motor anlassen Motorsäge Flugzeugmotor Der Motor wollte nicht anspringen. Motorboot Motorenlärm
Thesaurus

Motor:

treibende Kraft
Übersetzungen

motor

motor, engine, moteur

motor

moteur

motor

motor

motor

motor

motor

motor

motor

motor

motor

エンジン, モーター

motor

motor

motor

motor

motor

motor

motor

moottori

motor

motor

motor

모터

motor

motor

motor

motor

motor

เครื่องยนต์

motor

động cơ mô tô

Mo|tor

m <-s, -en> → motor; (von Fahrzeug)engine; (fig)driving force (+genin)
[General Motors in US]General Motors <GM> [American car manufacturer]
Literleistung des Motorsengine output per unit of displacement
täglich 200 Motoren ausstoßento crank out 200 engines a day [coll.]