Austritt

Aus·tritt

 <Austritts (Austrittes), Austritte> der Austritt SUBST
1. der Vorgang, dass jmd. die Mitgliedschaft in einer Organisation kündigt der Austritt aus der Partei
-sbescheinigung, -sbarriere, -sdatum, -serklärung, -sformalitäten, -sformular, -sgespräch, -sgründe, -sklausel, -sleistung, -smeldung, -srecht, -sschreiben, -sunterlagen, -svereinbarung, -szeugnis
2. das Entweichen von Flüssigkeiten und Gasen aus einem festen Körper/Behälter
-sfilter, -sstelle, -sverlust, -swinkel

Aus•tritt

der
1. meist Sg; das Entweichen od. Ausströmen von Gasen od. Flüssigkeiten aus einem Behälter
2. die Beendigung der Mitgliedschaft in einer Organisation ↔ Beitritt: Er gab seinen Austritt aus der Partei bekannt
|| K-: Austrittserklärung

Austritt

(ˈaustrɪt)
substantiv männlich
Austritt(e)s , Austritte
1. das Austreten1 Austrittserklärung Kirchenaustritt
2. das Herausströmen, Entweichen der Austritt giftiger Gase aus dem Leck
Übersetzungen

Austritt

exit, discharge

Austritt

sortie

Austritt

выход

Aus|tritt

m
no pl (= das Heraustreten) (von Flüssigkeit)outflow; (= das Entweichen)escape; (von Kugel)exit; (esp von Eiter) → discharge; (von Blut)issue; (Med: von Bruch) → protrusion
(= das Ausscheiden)leaving no art(aus etc sth); (formell) → resignation (aus from); (aus politischer Gemeinschaft) → withdrawal (aus from); die Austritte aus der Kirche häufen sichthere are more and more people leaving the church