Ausrufezeichen

Aus·ru·fe·zei·chen

, Aus·ru·fungs·zei·chen <Ausrufezeichens, Ausrufezeichen> das Ausrufezeichen Ausrufungszeichen SUBST das Interpunktionszeichen, das die Form eines senkrechten Striches mit einem Punkt darunter hat und das einen Ausruf kennzeichnet Am Ende des Satzes "Helft mir doch!" steht ein Ausrufungszeichen.

Aus•ru•fe|zei•chen

das; das Zeichen !, verwendet am Ende eines Ausrufs, eines Wunsches, einer Aufforderung od. eines Befehls (z. B. Achtung!; Halt!; Kommen Sie bald wieder!)

Ausrufezeichen

(ˈausruːfəʦaiçən)
substantiv sächlich
Ausrufezeichens , Ausrufezeichen
Zeichen: !
das Schriftzeichen, mit dem ein Satz bes. als Ausruf oder Befehl gekennzeichnet wird
Thesaurus
Übersetzungen

Ausrufezeichen

ünlem işareti

Ausrufezeichen

signe d'exclamació

Ausrufezeichen

vykřičník

Ausrufezeichen

hüüumärk

Ausrufezeichen

huutomerkki

Ausrufezeichen

felkiáltójel

Ausrufezeichen

punto esclamativo

Ausrufezeichen

šauktukas

Ausrufezeichen

wykrzyknik, znak wykrzyknienia

Ausrufezeichen

ponto de exclamação

Ausrufezeichen

klicaj

Ausrufezeichen

udråbstegn

Ausrufezeichen

θαυμαστικό

Ausrufezeichen

uskličnik

Ausrufezeichen

感嘆符

Ausrufezeichen

느낌표

Ausrufezeichen

uitroepteken

Ausrufezeichen

utropstegn

Ausrufezeichen

utropstecken

Ausrufezeichen

เครื่องหมายอัศเจรีย์

Ausrufezeichen

dấu chấm than

Ausrufezeichen

感叹号