Auslegung

(weiter geleitet durch Auslegungen)

Aus·le·gung

 die <Auslegung, Auslegungen> (≈ Interpretation) Erklärung und Deutung des Inhalts eines Texts die Auslegung von Bibelstellen

aus•le•gen

(hat) [Vt]
1. etwas auslegen etwas öffentlich so hinlegen, dass es von allen Interessierten angesehen werden kann ≈ ausbreiten <Waren im Schaufenster auslegen; Listen zum Eintragen auslegen; Pläne zur Einsichtnahme auslegen>
2. etwas auslegen etwas so hinlegen, dass es von einem Tier gefressen werden soll <Gift, einen Köder auslegen>
3. etwas mit etwas auslegen den Boden eines Möbelstücks od. Raumes mit etwas (Schützendem) bedecken ≈ auskleiden <ein Zimmer mit Teppichen, eine Schublade mit Papier auslegen>
4. etwas für etwas auslegen ein technisches Gerät od. ein Gebäude so planen od. konstruieren, dass eine bestimmte Leistung/Kapazität erreicht wird: Das Stadion ist für 30000 Besucher ausgelegt
|| NB: meist im Zustandspassiv!
5. jemandem etwas auslegen/etwas für jemanden auslegen jemandem das Geld für etwas leihen: Kannst du das Geld für die Kinokarte für mich auslegen?
6. etwas (irgendwie) auslegen eine Geschichte od. Erscheinung nach seiner eigenen Ansicht erklären ≈ interpretieren <einen Text, einen Roman falsch auslegen>
7. (jemandem) etwas als etwas auslegen eine Eigenschaft od. Handlung, die man bei jemandem beobachtet, falsch deuten
|| zu
6. Aus•le•gung die

Auslegung

(ˈausleːgʊŋ)
substantiv weiblich
Auslegung , Auslegungen
1.
2. die öffentliche Auslegung des Bebauungsplans
Übersetzungen

Auslegung

exegese

Auslegung

glose

Auslegung

Tolkning

Auslegung

פרשנות

Aus|le|gung

f <-, -en> (= Deutung)interpretation; (= Erklärung)explanation (zu of); falsche Auslegungmisinterpretation
Auslegung der Beweismittelinterpretation of evidence
strenge Auslegungrigid interpretation
weite Auslegung [z.B. eines Gesetzes]liberal construction