Ausgang

(weiter geleitet durch Ausgangstor)

Aus·gang

 der <Ausgangs (Ausganges), Ausgänge>
1. die Stelle, an der man aus einem Gebäude herausgeht am Ausgang warten
2. das, was am Ende einer Sache als Ergebnis erscheint auf den Ausgang des Buches/Spieles gespannt sein
3(kein Plur.) Erlaubnis auszugehen keinen Ausgang haben, bis Mitternacht Ausgang haben

Aus•gang

der
1. die Tür, durch die man einen Raum od. ein Gebäude verlässt ↔ Eingang: Alle Ausgänge waren versperrt
|| K-: Ausgangstor, Ausgangstür
|| -K: Hauptausgang, Hinterausgang, Nebenausgang, Notausgang, Seitenausgang
2. die Stelle, an der eine Fläche, ein Gebiet o. Ä. endet <am Ausgang des Dorfes, Waldes>
|| -K: Ortsausgang
3. die Stelle, an der ein Organ endet od. in ein anderes übergeht <der Ausgang des Darms, des Magens>
4. nur Sg; (bei Soldaten) die Erlaubnis, nach dem Dienst die Kaserne zu verlassen <Ausgang haben>
|| K-: Ausgangssperre
5. nur Sg; die Art und Weise, wie etwas endet ≈ Ende <ein (un)glücklicher, überraschender Ausgang>: ein Unfall mit tödlichem Ausgang
|| -K: Prozessausgang, Wahlausgang
6. nur Sg, geschr; der letzte Teil eines langen Zeitabschnitts ↔ Anfang <am Ausgang des Mittelalters, einer Epoche>

Ausgang

(ˈausgaŋ)
substantiv männlich
Ausgang(e)s , Ausgänge (-gɛŋə)
1. Eingang Stelle, an der man ein Gebäude oder Gelände verlassen kann Wie komme ich bitte zum Ausgang? Notausgang Hinterausgang
2. Anfang Ergebnis, Ende am Ausgang des 19. Jahrhunderts ein Unternehmen mit ungewissem Ausgang Warten wir doch erst den Ausgang des Spiels ab.
3. freie Zeit, in der sie das Haus / die Kaserne verlassen dürfen Wie lange hat er Ausgang?
Übersetzungen

Ausgang

sortie, issue

Ausgang

uscita

Ausgang

изход

Ausgang

východ

Ausgang

udgang

Ausgang

uloskäynti

Ausgang

izlaz

Ausgang

出口

Ausgang

출구

Ausgang

utgang

Ausgang

wyjście

Ausgang

utgång

Ausgang

ทางออก

Ausgang

cửa ra, lối ra

Ausgang

出口, 输出

Ausgang

輸出

Ausgang

פלט

Aus|gang

m pl <-gänge>
(= Auslass, Weg nach draußen)exit, way out (+gen, → von from); (= Dorfausgang)end; (von Wald)edge; (Med, von Organ) → opening (+genout of); (Aviat) → gate
(= Erlaubnis zum Ausgehen)permission to go out; (Mil) → pass; Ausgang habento have the day off or (am Abend) → the evening off; (Mil) → to have a pass; bis 10 Uhr Ausgang habento be allowed out/to have a pass till 10 o’clock
(= Spaziergang)walk (under supervision)
no pl (= Ende)end; (esp von Epoche)close; (von Roman, Film)ending, end; (= Ergebnis)outcome, result; ein Unfall mit tödlichem Ausganga fatal accident; ein Ausflug mit tragischem Ausgangan excursion with a tragic outcome
no pl (= Ausgangspunkt)starting point; (von Reise auch)point of departure; (= Anfang)beginning; von hier nahm diese weltweite Bewegung ihren Ausgangthis was where this worldwide movement started
no pl (= Abschicken von Post)mailing, sending off
Ausgänge pl (Post) → outgoing mail sing; (Waren) → outgoing goods pl
Ausgangssperre haben [Soldaten]to be confined to barracks
überlastfester Ausgangoverload-proof output
Ein- und Ausgängeentrances and exits