Ausgangssperre

(weiter geleitet durch Ausgangssperren)

Aus·gangs·sper·re

 die <Ausgangssperre, Ausgangssperren> offizielles Verbot auszugehen Über die Stadt wurde eine nächtliche Ausgangssperre verhängt.

Aus•gang

der
1. die Tür, durch die man einen Raum od. ein Gebäude verlässt ↔ Eingang: Alle Ausgänge waren versperrt
|| K-: Ausgangstor, Ausgangstür
|| -K: Hauptausgang, Hinterausgang, Nebenausgang, Notausgang, Seitenausgang
2. die Stelle, an der eine Fläche, ein Gebiet o. Ä. endet <am Ausgang des Dorfes, Waldes>
|| -K: Ortsausgang
3. die Stelle, an der ein Organ endet od. in ein anderes übergeht <der Ausgang des Darms, des Magens>
4. nur Sg; (bei Soldaten) die Erlaubnis, nach dem Dienst die Kaserne zu verlassen <Ausgang haben>
|| K-: Ausgangssperre
5. nur Sg; die Art und Weise, wie etwas endet ≈ Ende <ein (un)glücklicher, überraschender Ausgang>: ein Unfall mit tödlichem Ausgang
|| -K: Prozessausgang, Wahlausgang
6. nur Sg, geschr; der letzte Teil eines langen Zeitabschnitts ↔ Anfang <am Ausgang des Mittelalters, einer Epoche>
Thesaurus

Ausgangssperre:

AusgehverbotAusgangsverbot,
Übersetzungen

Ausgangssperre

curfew

Ausgangssperre

couvre-feu

Ausgangssperre

zákaz vycházení

Ausgangssperre

spærretid

Ausgangssperre

toque de queda

Ausgangssperre

ulkonaliikkumiskielto

Ausgangssperre

redarstveni sat

Ausgangssperre

coprifuoco

Ausgangssperre

夜間外出禁止令

Ausgangssperre

통행 금지

Ausgangssperre

avondklok

Ausgangssperre

portforbud

Ausgangssperre

godzina policyjna

Ausgangssperre

utegångsförbud

Ausgangssperre

การห้ามออกนอกบ้านยามวิกาล

Ausgangssperre

karartma

Ausgangssperre

lệnh giới nghiêm

Ausgangssperre

宵禁
Ausgangssperre haben [Soldaten]to be confined to barracks
eine Ausgangssperre verhängento enforce a curfew
sich nicht an die Ausgangssperre haltento break the curfew