Aufwind

Auf•wind

der
1. Luft, die nach oben strömt ↔ Abwind <Aufwind bekommen, haben>: Der Drachenflieger ließ sich im Aufwind gleiten
2. (neuen) Aufwind bekommen; im Aufwind sein Fortschritte machen od. Erfolge haben

Aufwind

(ˈaufvɪnt)
substantiv männlich
Aufwind(e)s , Aufwinde
1. Abwind Luftströmung nach oben Der Adler nutzt die Aufwinde für seinen Flug.
2. figurativ Durch die Maßnahmen soll die Wirtschaft neuen Aufwind bekommen.
Übersetzungen

Aufwind

up wind, impetus, upcurrent, upwind

Aufwind

corrente ascente

Auf|wind

m (Aviat) → upcurrent; (Met) → upwind; guter Aufwindgood upcurrents pl; (durch etw) neuen Aufwind bekommen (fig)to get new impetus (from sth); einer Sache (dat) Aufwind geben (fig)to give sth impetus; sich im Aufwind fühlento feel one is on the way up or in the ascendant