Aufsteiger

(weiter geleitet durch Aufsteigerin)

Auf·stei·ger

, Auf·stei·ge·rin der <Aufsteigers, Aufsteiger> (umg.) jmd., der einen beruflichen und/oder sozialen Aufstieg gemacht hat

auf•stei•gen

(ist) [Vi]
1. jemand/etwas steigt auf jemand/etwas steigt nach oben: zur Spitze des Berges aufsteigen; Der Ballon stieg rasch auf
2. jemand/etwas steigt auf jemand/etwas bewegt sich in einer Flüssigkeit nach oben <Blasen; ein Taucher>
3. etwas steigt in jemandem auf ein Gefühl entsteht in jemandem ↔ etwas legt sich <Neid, Wut, Rührung>
4. (zu etwas) aufsteigen eine höhere soziale, meist berufliche Position erhalten ≈ avancieren <zum Abteilungsleiter, zur Chefsekretärin aufsteigen>
5. meist <eine Mannschaft> steigt auf Sport; eine Mannschaft kommt in die nächsthöhere Liga: Der Tabellenführer hat die größten Chancen aufzusteigen
|| zu
4. und
5. Auf•stei•ger der; -s, -; Auf•stei•ge•rin die; -, -nen

Aufsteiger

(ˈaufʃtaigɐ)
substantiv männlich
Aufsteigers , Aufsteiger

Aufsteigerin

(ˈaufʃtaigərɪn)
substantiv weiblich
Aufsteigerin , Aufsteigerinnen
1.
2. Sport
Übersetzungen

Auf|stei|ger(in)

m(f)
(Sport) → league climber; (in höhere Liga) → promoted team
(sozialer) Aufsteigersocial climber