Aufputschmittel

(weiter geleitet durch Aufputschmittels)

Auf·putsch·mit·tel

 das <Aufputschmittels, Aufputschmittel> Mittel zur künstlichen Leistungssteigerung

auf•put•schen

; putschte auf, hat aufgeputscht; [Vt]
1. jemanden/etwas (zu etwas) aufputschen jemanden/etwas durch geeignete Worte od. Taten in eine erregte Stimmung bringen od. zu (meist gewalttätigen) Handlungen treiben ≈ aufpeitschen (2); [Vr]
2. sich (mit etwas) aufputschen bestimmte Substanzen zu sich nehmen, um seine Müdigkeit zu überwinden od. sich in Erregung zu versetzen <sich mit Kaffee, Drogen aufputschen>
|| K-: Aufputschmittel
Übersetzungen

Auf|putsch|mit|tel

ntstimulant