Aufenthaltserlaubnis

Auf•ent•halt

der; -(e)s, -e
1. die Anwesenheit (einer Person) an einem Ort für eine bestimmte Zeit: ein einjähriger Aufenthalt im Ausland
|| K-: Aufenthaltsbeschränkung, Aufenthaltsdauer, Aufenthaltserlaubnis, Aufenthaltsgenehmigung, Aufenthaltsort
|| -K: Auslandsaufenthalt, Erholungsaufenthalt, Studienaufenthalt
2. die kurze Unterbrechung einer Fahrt od. Reise: Der Zug hat in Köln 15 Minuten Aufenthalt; ohne Aufenthalt durchfahren
3. geschr; der Ort, an dem jemand (gerade) wohnt

Er•laub•nis

die; -, -se; meist Sg
1. die Genehmigung, dass man etwas tun darf < meist (jemanden) um Erlaubnis (für etwas) bitten; die Erlaubnis zu etwas erhalten, haben; jemandem die Erlaubnis (zu etwas) geben, erteilen, verweigern>
2. ein Dokument, das bestätigt, dass jemand etwas tun darf
|| -K: Aufenthaltserlaubnis, Ausfuhrerlaubnis, Druckerlaubnis, Einreiseerlaubnis, Einwanderungserlaubnis, Fahrerlaubnis

Aufenthaltserlaubnis

(ˈauf|ənthalʦ|ɛɐlaupnɪs)
substantiv weiblich
Aufenthaltserlaubnis , Aufenthaltserlaubnisse

Aufenthaltsgenehmigung

(ˈaufənthalʦgəneːmɪgʊŋ)
substantiv weiblich
Aufenthaltsgenehmigung , Aufenthaltsgenehmigungen
Politik Erlaubnis, in einem Land bleiben zu dürfen eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis erhalten
Übersetzungen

Aufenthaltserlaubnis

permission to reside, permission to stay, permit of residence, residence permit

Aufenthaltserlaubnis

permesso di soggiorno