Arglosigkeit

ạrg•los

Adj
1. <ein Mensch, eine Bemerkung> so, dass sie nichts Böses beabsichtigen od. niemandem schaden wollen ≈ harmlos
2. nichts Böses ahnend ≈ ahnungslos: Ganz arglos vertraute er dem Betrüger
|| hierzu Ạrg•lo•sig•keit die; nur Sg
Thesaurus

Arglosigkeit:

GutgläubigkeitNaivität,
Übersetzungen

Ạrg|lo|sig|keit

f <->, no plinnocence