Arbeitsagentur

Ạr·beits·agen·tur

 <Arbeitsagentur, Arbeitsagenturen> die Arbeitsagentur SUBST Agentur mit vielen Zweigstellen, welche insbesondere die Aufgabe hat, Arbeit zu vermitteln und ggf. Arbeitslosengeld zu zahlen; frühere Bezeichnung: Arbeitsamt

Ạr•beits•agen•tur

die; eine (staatliche) Behörde, die Stellen (Arbeitsplätze) an Menschen ohne Arbeit vermittelt ≈ Arbeitsamt
|| NB: Die Bezeichnung „Arbeitsamt“ war bis zum 31. 12. 2003 üblich