Anschuldigung

Ạn·schul·di·gung

 die <Anschuldigung, Anschuldigungen> (geh.) ein (schwerer) Vorwurf, den jmd. gegen jmdn. erhebt schwere Anschuldigungen an jemanden richten

ạn•schul•di•gen

; schuldigte an, hat angeschuldigt; [Vt] jemanden (etwas (Gen) /wegen etwas (Gen)) anschuldigen geschr; (öffentlich) behaupten, dass jemand etwas meist Kriminelles getan hat ≈ beschuldigen <jemanden (wegen) eines Verbrechens anschuldigen>
|| hierzu Ạn•schul•di•gung die

Anschuldigung

(ˈanʃʊldɪgʊŋ)
substantiv weiblich
Anschuldigung , Anschuldigungen
gehoben
Übersetzungen

Anschuldigung

accusa, imputazione

Ạn|schul|di|gung

f <-, -en> → accusation
falsche Anschuldigungmalicious prosecution
falsche Anschuldigungbum rap [Am.] [coll.]
schwere Anschuldigungenserious accusations