Anschlagsäule

Ạn•schlag

1 der
1. ein Papier od. Plakat, das zur Bekanntmachung öffentlich aushängt ≈ Aushang: den Anschlag am Schwarzen Brett beachten
|| K-: Anschlagbrett, Anschlagsäule
2. die Art, in der jemand die Tasten eines Instruments, eines Geräts niederdrückt <einen harten, weichen Anschlag auf dem Klavier haben>
3. meist Pl; das Niederdrücken einer Schreibmaschinentaste <250 Anschläge in der Minute machen, schreiben>
4. die Stelle, bis zu der man etwas Bewegliches (z. B. eine Kurbel, einen Hebel od. einen Knauf) drehen od. bewegen kann: die Heizung bis zum Anschlag aufdrehen
5. die Stellung od. Haltung, in der man mit einer Schusswaffe sofort schießen kann <das Gewehr im Anschlag halten>
Thesaurus

Anschlagsäule:

PlakatsäuleLitfaßsäule, Werbesäule,
Übersetzungen

Anschlagsäule

advertising pillar