Anpassungsfähigkeit


Verwandte Suchanfragen zu Anpassungsfähigkeit: Belastbarkeit

Ạn•pas•sung

die; -, -en; meist Sg
1. die Anpassung (an jemanden/etwas) das Verhalten, durch das man sich an jemanden/etwas anpasst (3): die Anpassung an die Umgebung, an die Umwelt
|| K-: Anpassungsfähigkeit, Anpassungsschwierigkeiten, Anpassungsvermögen; anpassungsfähig
2. die Anpassung (an etwas (Akk)) der Vorgang, durch den man zwei od. mehrere Dinge aufeinander abstimmt: die Anpassung der Löhne/Gehälter/Renten an die Inflationsrate

Fä•hig•keit

die; -, -en
1. meist Pl; die positive(n) Eigenschaft(en), durch die jemand bestimmte Leistungen vollbringen kann ≈ Begabung <angeborene, erlernte, künstlerische Fähigkeiten; jemandes Fähigkeiten wecken>
2. die Fähigkeit (zu etwas) nur Sg; die Eigenschaft od. das Talent, die es jemandem möglich machen, etwas zu tun: Sie hat die Fähigkeit zu hoher Konzentration; Er besaß die Fähigkeit, sich einfach und verständlich auszu drücken
|| -K: Anpassungsfähigkeit, Begeisterungsfähigkeit, Konzentrationsfähigkeit, Lernfähigkeit, Urteilsfähigkeit
Thesaurus

Anpassungsfähigkeit:

Verhaltensflexibilität
Übersetzungen

Anpassungsfähigkeit

adaptability, action flexibility, adaptiveness, flexibility, flex