Annahme

Ạn·nah·me

 die <Annahme, Annahmen>
1(kein Plur.) (≈ Entgegennahme) der Vorgang, dass jmd. etwas, das ihm eine andere Person geben will, nimmt Der Nachbar hat die Annahme des Pakets verweigert., die Annahme von Bestechungsgeldern
2(kein Plur.) Zustimmung zu etwas die Annahme eines Vorschlags/eines Gesetzes
3. (≈ Vermutung) der Sachverhalt, dass jmd. glaubt, etwas sei der Fall Ich rief an in der Annahme, dass du dich freust., der Annahme sein, dass ...

Ạn•nah•me

die; -, -n
1. das Annehmen (1) einer Sache, die jemand jemandem geben od. schenken will ↔ Ablehnung <die Annahme (eines Schreibens o. Ä.) verweigern>
|| K-: Annahmestelle
2. das Annehmen (2) z. B. eines Vorschlags, einer Bedingung ↔ Ablehnung
3. das Annehmen (3) z. B. eines Antrags ↔ Ablehnung
4. das Annehmen (4) einer Tatsache (aufgrund bestimmter Informationen od. eines bestimmten Vorwissens) ≈ Vermutung <eine falsche, richtige Annahme; der Annahme sein, dass …; Grund zur Annahme haben, dass …; etwas tun in der Annahme, dass …>: Gehe ich recht in der Annahme, dass Sie hier neu sind? (= ist meine Vermutung richtig, dass …)

Annahme

(ˈannaːmə)
substantiv weiblich
Annahme , Annahmen
1. die Annahme eines Päckchens verweigern
2. die Annahme einer UN-Resolution
3. Wir waren der Annahme, dass jeder sein Essen selbst mitbringt. In der Annahme, dass sie zu Hause sei, hat er ...
Übersetzungen

Annahme

předpoklad, příjem, přijetí

Annahme

átvétel, elfogadás, feltevés

Annahme

Hyväksyminen

Annahme

przyjęcie

Annahme

Приемане

Annahme

اعتماد

Annahme

אימוץ

Ạn|nah|me

f <-, -n>
(= Vermutung, Voraussetzung)assumption; in der Annahme, dass …on the assumption that …; gehe ich recht in der Annahme, dass …?am I right in assuming or in the assumption that …?; der Annahme sein, dass …to assume that …; von einer Annahme ausgehento work on or from an assumption
(= das Annehmen)acceptance; (von Geld)acceptance, taking; (von Rat, Telegramm, Gespräch, Reparaturen)taking; (von Arbeit, Auftrag, Bewerber)acceptance, taking on; (von Herausforderung, Angebot)taking up; (= Billigung)approval; (von Gesetz)passing; (von Resolution, Staatsangehörigkeit)adoption; (von Antrag)acceptance; (von Gewohnheit)picking up; (von Akzent, Tonfall)acquisition; (von Gestalt, Name)assuming; Annahme an Kindes statt(child) adoption
Grund zu der Annahme haben, dass ...to have grounds to believe that ...
Was veranlasst Sie zu der Annahme, dass ... ?But what makes you think that ... ?
Gehe ich recht in der Annahme, dass ...?Am I right in assuming that ...?