Ankerwinde

Ạn•ker

der; -s, -
1. eine Art schwerer Haken, der an einem Seil od. an einer Kette ins Wasser gelassen wird und dann verhindert, dass sich ein Schiff od. Boot im Wasser fortbewegt <den Anker (aus)werfen, hieven, lichten>
|| K-: Ankerboje, Ankerkette, Ankerplatz, Ankerwinde
|| -K: Rettungsanker
2. jemand geht (irgendwo) vor Anker jemand wirft an einer bestimmten Stelle den Anker vom Boot (u. geht an Land)
3. meist <ein Boot> liegt vor Anker ein Boot ist mit dem Anker am Grund befestigt
|| zu
1. ạn•kern (hat) Vi
Thesaurus

Ankerwinde:

WindeLadewinde,
Übersetzungen

Ankerwinde

windlass, capstan

Ankerwinde

cabestan