Altersteilzeit

Ạl·ters·teil·zeit

 die (kein Plur.) eine Regelung, die besagt, dass ältere Arbeitnehmer weniger arbeiten, um damit Arbeitsplätze für jüngere Menschen zu schaffen.

Teil•zeit

die; nur Sg; eine geringere als die übliche Arbeitszeit <Teilzeit arbeiten>
|| K-: Teilzeitarbeit, Teilzeitbeschäftigte, Teilzeitbeschäftigung (Teilzeitarbeit, Teilzeitbeschäftigter, Teilzeitbeschäftigung)
|| -K: Altersteilzeit

Altersteilzeit

(ˈaltɐstailʦait)
substantiv weiblich nur Singular
Altersteilzeit
Verwaltung Möglichkeit, die letzten Jahre vor der Rente weniger Stunden zu arbeiten oder früher in Rente zu gehen, als Maßnahme zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit Altersteilzeit in Anspruch nehmen
nach diesem Modell vorzeitig in Rente gehen