Altersabstand

(weiter geleitet durch altersabstands)

Ạl·ters·ab·stand

 <Altersabstands> der Altersabstand SUBST kein Plur. die Jahre, um die jmd. älter ist als eine andere Person Seinen Bruder und ihn trennt ein beträchtlicher Altersabstand., ein Altersabstand von zehn Jahren

Ạb•stand

der
1. ein Abstand (von/zu jemandem/etwas) eine (relativ geringe) räumliche Entfernung zwischen zwei Dingen/Personen ≈ Distanz, Zwischenraum: Der Abstand von ihm zum Haus/sein Abstand vom/zum Haus beträgt zwei Meter; beim Autofahren großen Abstand zum Vordermann halten
|| -K: Achsenabstand, Radabstand, Zeilenabstand
2. ein Abstand (auf jemanden/etwas); ein Abstand (zu jemandem/etwas) eine zeitliche Distanz <in kurzen, (un)regelmäßigen Abständen aufeinanderfolgen, wiederkehren>: Der zweite Läufer hat zehn Minuten Abstand/einen Abstand von zehn Minuten auf den/zum ersten
|| -K: Altersabstand, Zeitabstand
3. Abstand (von/zu jemandem) nur Sg; eine Haltung gegenüber jemandem, dem man wenig Gefühle zeigt und mit dem man nur wenig Kontakt hat ≈ Zurückhaltung, Reserviertheit <(gebührenden, großen) Abstand halten/wahren; jemandem mit (einem gewissen) Abstand begegnen>
4. Abstand (von/zu jemandem/etwas) die Fähigkeit, jemanden/etwas nach einer gewissen Zeit objektiv, ohne heftige Gefühle zu beurteilen <(nicht) genug Abstand haben; Abstand gewinnen>: Er hat noch nicht genug Abstand zu seiner Scheidung, um darüber zu sprechen
5. gespr ≈ Ablöse (2), Abfindung
|| K-: Abstandssumme
6. mit Abstand + Superlativ mit großem Vorsprung ≈ bei Weitem: Er war mit Abstand der Jüngste in der Klasse
7. von etwas Abstand nehmen geschr; etwas, das man geplant od. beabsichtigt hat, nicht tun